top of page
  • AutorenbildKarin Heiermann

Unsere 6 leckersten Sommersalate

- Diese Salat-Klassiker sind die perfekten Begleiter fürs Grillen -


Top 6 - Sommersalate - Die perfekten Begleiter fürs Grillen
Top 6 - Sommersalate - Die perfekten Begleiter fürs Grillen

Ohne leckere Salate und frisch gebackenes Brot als Beilage, macht Grillen nur halb so viel Spass. Es muss ja nicht immer der bunte Blattsalat, der klassische Kartoffelsalat oder der beliebte Caprese-Salat (Tomaten-Mozzarella-Salat) sein, wenn die Grill-Party oder das Gartenfest ansteht. Diese Salate sind sehr köstlich, es gibt aber auch noch weitere unwiderstehliche Salat-Klassiker als Alternative für den idealen Mitbring-Salat, die wir dir hier verraten. Leicht, frisch, unkompliziert und schnell fertig sind alle unsere Sommersalat-Rezepte. Sie passen perfekt auf dein sommerliches Grillbuffet oder zum Picknick, eignen sich aber auch super als Mittag- oder Abendessen an heißen Tagen. Sie enthalten meistens Zutaten wie Blattsalate, Gemüse oder Rohkost, trotzdem können sie in Kombination mit kohlenhydrat- und ballaststoffreichen Zutaten gut sättigen.


Hier findest du für dich und deine Gäste eine schöne Auswahl unserer Lieblings-Sommersalat Rezepte: Probiere sie unbedingt einmal aus, du wirst sie ganz sicher lieben.


1.) Italienischer Brotsalat - Panzanella -

2.) Griechischer Salat

3.) Italienischer Nudelsalat

4.) Couscous Salat mit Orangen

5.) Rucola-Mango-Salat

6.) Gnocchi-Salat


1.) Italienischer Brotsalat - Panzanella -



Italienischer Brotsalat - Panzanella - ein Salat-Klassiker aus Italien - ist ein toller Sommersalat erster Güte. Er wird mit altem Brot, Tomaten, Gemüse und Basilikum zubereitet, schmeckt herrlich frisch und lässt sich problemlos im Voraus zubereiten.


Rezept


Zutaten für 4 Personen


Zutaten für den Salat

- Brot oder Ciabatta 200 g

- Zwiebel rot, gewürfelt 1

- Knoblauchzehe, gepresst 1

- Italienische Kräuter, getrocknet 1 EL

- Cherrytomaten, halbiert 300 g

- Zucchini, gewürfelt 2

- Paprika gelb, entkernt und gewürfelt 1

- Rucola 50 g

- Oliven schwarze, entkernt 3 EL

- Basilikum, gehackt 2 EL

- Mozzarella, gewürfelt 1 Kugel


Für die Vinaigrette

- Olivenöl 4 EL

- Balsamico-Essig 2 EL

- Agavendicksaft oder Ahornsirup ½ TL

- Italienische Kräuter, getrocknet ½ TL

- Salz und Pfeffer


Zubereitung

Zuerst das Brot in Würfel schneiden und in einer Pfanne mit Öl bei mittlerer Hitze knusprig rösten oder Brot mit Öl beträufelt im Ofen bei 180°C Umluft 15 Minuten backen.


In einer Pfanne mit etwas Öl die gewürfelten Zwiebel, den gepressten Knoblauch, die italienischen Kräuter, mit den Zucchini und dem gewürfelten Paprika anbraten. Etwas abkühlen lassen.


Die Zutaten für die Vinaigrette miteinander verrühren und je nach Geschmack mit Pfeffer und Salz würzen.


Brot, lauwarmes Zucchini-Gemüse, Tomaten, Mozzarella, Oliven und Rucola in eine große Schüssel geben und mit der Vinaigrette vermischen. Basilikum darüberstreuen.

30 Minuten durchziehen lassen. Servieren!




2.) Griechischer Salat



Ein griechischer Salat schmeckt einfach fantastisch mit seinen einfachen und guten Zutaten und ist für uns der ultimative Sommer- und Grillsalat. Kombiniert werden knackige Gurke, fruchtige Tomaten, frische Paprika, schwarze Oliven, rote Zwiebeln und cremiger Feta, abgeschmeckt mit einem Dressing aus Olivenöl, Rotweinessig, Zitronensaft, Knoblauch, Oregano und Salz und Pfeffer. Ein Salat-Klassiker schnell gemacht, leicht und erfrischend. Eignet sich perfekt als Vorspeise, Beilage zu Fleisch oder als kleine Hauptspeise.


Rezept


Zutaten für 4 Personen


Zutaten für den Salat:

- Salatgurke, halbiert, gewürfelt 1

- Paprikaschoten, gewürfelt 2

- Tomaten, vierteln oder sechsteln 500 g

- Zwiebel rot, in Ringe geschnitten 1

- Oliven, schwarze, ganz oder halbiert 80 g

- Feta, gewürfelt 200 g


Zutaten für das Dressing:

- Olivenöl 4 EL

- Rotweinessig 1 EL

- Zitronensaft 2 EL

- Knoblauchzehe geschält, gepresst 1

- Oregano 1 TL

- Salz, Pfeffer


Zubereitung

Salatgurke halbieren, dann in Scheiben schneiden. Paprika in Streifen schneiden. Tomaten halbieren, vierteln oder sechsteln. Zwiebel in Ringe schneiden. Oliven halbieren. Den Feta in kleine Stücke schneiden.

Aus Olivenöl, Rotweinessig, Zitronensaft, Oregano, Knoblauch, Salz und Pfeffer ein Dressing anrühren. Das Dressing zusammen mit den Salatzutaten in eine Schüssel geben und alles gut mischen.




3.) Italienischer Nudelsalat



Hast du schon den besten italienischen Nudelsalat probiert? Ein super einfaches und schnelles Rezept mit getrockneten Tomaten, Parmaschinken, Pinienkernen, Mozzarella und einem köstlichen Balsamico-Dressing. Mediterran und sehr lecker. Perfekt auch zum Mitnehmen und in 20 Minuten zubereitet.


Rezept


Zutaten für 4 Personen

- Penne 350 g

- Mozzarella 200 g

- Parmaschinken 150 g oder Serrano-Schinken

- Tomaten, getrocknet 100 g

- Pinienkerne 50 g

- Olivenöl 40 ml

- Balsamico, weiß 3 EL

- Senf 1 TL

- Honig 1 TL

- Salz, Pfeffer

- Rucola Handvoll 1

- Basilikum Handvoll 1

- Parmesan, frisch gerieben oder gehobelt

- Oliven, schwarz 225 g


Zubereitung

Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten, beiseite stellen. Nudeln in Salzwasser nach Packungsanleitung al dente kochen, abgießen und abkühlen lassen. Mozzarella und die getrockneten Tomaten in kleine Streifen oder Würfel schneiden, in eine Schüssel geben. Schinken in mundgerechte Stücke zupfen und dazugeben. Oliven und Pinienkerne hinzufügen. Basilikum in feine Streifen schneiden, Rucola waschen und trocknen. Olivenöl, Senf und Honig in einer weiteren Schüssel mit dem Schneebesen verrühren. Balsamico hinzufügen und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Dressing so lange rühren, bis sich alle Zutaten gut verbunden haben. Abgekühlte Nudeln zu den restlichen Zutaten in die Schüssel geben und alles miteinander verrühren. Das Dressing darüber gießen und alle Zutaten sorgfältig vermengen. Zum Schluss den Basilikum und den Rucola unterheben. Vor dem Servieren frisch geriebenen oder gehobelten Parmesan über den Salat streuen.




4.) Couscous Salat mit Orangen



Dieser Couscous-Salat, der Klassiker der orientalischen Küche schmeckt super saftig und lecker. Der gesunde Couscous ist die perfekte Grundlage für diesen bunten, köstlichen Salat, mit fruchtig-süßem Orangensaft, knackigen Gurken, aromatischen Tomaten und frischer Minze. Ein Genuss!


Rezept


Zutaten für 4 Personen


Zutaten für den Couscous:

- Orangensaft, frisch 100 ml

- Zitronensaft 2 EL

- Honig, flüssig 2 TL

- Kreuzkümmel, gemahlen 1 Msp.

- Knoblauchzehe, geschält 2

- Couscous 200 g

- Prise Salz 1

- Tomaten, gewaschen, entkernt, kleingeschnitten 2

- Salatgurke, geschält, entkernt, gewürfelt 1

- Zwiebel, rot, gewürfelt 1

- Frühlingszwiebel, gewaschen, kleingeschnitten 4 (optional)

- Bund Petersilie, gewaschen, fein gehackt 1

- Bund Minze, gewaschen, fein gehackt 1


Zutaten für das Dressing:

- Olivenöl 2 EL

- Zitronensaft 2 EL

- Honig, flüssig 2 TL

- Wasser 1 EL

- Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle


Zubereitung

Orangensaft mit 300 ml Wasser, 2 EL Zitronensaft, 2 TL Honig, Kreuzkümmel, 1 Prise Salz aufkochen. Knoblauch zugeben, Couscous einrieseln und kurz aufkochen lassen. Den Topf vom Herd nehmen und zugedeckt 10 Minuten ziehen lassen.

Die Tomaten halbieren und entkernen. Gurke schälen, längs halbieren und entkernen. Zwiebel schälen. Tomaten, Zwiebel und Gurke fein würfeln. Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Kräuter Blättchen abzupfen und fein hacken. Den Couscous mit einer Gabel auflockern, den Knoblauch entfernen. In eine Schüssel füllen und abkühlen lassen.




5. ) Rucola-Mango-Salat



Das Rezept ist unser absoluter Favorit und für uns die beste Salatidee des Sommers! Fruchtig und süß die Mango, die Schärfe des Rucola und der milde Mozzarella eine perfekte Kombination. Super köstlich! Probiere es aus, der Salat ist schnell und einfach zubereitet.


Rezept


Zutaten für 4 Personen

- Rucola, 100 g

- Mango, gewürfelt 1

- Avocado, gewürfelt 1

- Mozzarella, gewürfelt 100 g

- Pinienkerne, geröstet 2 TL


Zutaten für das Dressing:

- Orange, Saft ½

- Olivenöl 1 EL

- Balsamico, weiß 1 EL

- Ahornsirup 1 TL

- Salz, Pfeffer


Zubereitung

Pinienkerne ohne Fett in einer Pfanne rösten.

Rucola, Mango, Avocado und Mozzarella in eine Schüssel geben.

Für das Dressing den Saft einer halben Orange mit Olivenöl, Balsamico und Ahornsirup verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, über den Salat geben und vorsichtig unterheben. Pinienkerne darüberstreuen.




6.) Gnocchi-Salat



Dieses leichte, schnelle und super leckere Gnocchi-Rezept braucht nur wenige Zutaten. Knusprig gebratene Gnocchi, aromatische Cherrytomaten, frischen Rucola, getrocknete Tomaten und geröstete Pinienkerne werden mit einem erfrischenden Dressing aus Balsamico-Essig und Öl der getrockneten Tomaten angerichtet und mit gehobelten Parmesan serviert. Je nach Geschmack kannst du den Gnocchi-Salat sowohl warm als auch kalt essen. Unbedingt ausprobieren!


Rezept


Zutaten für 2 Personen

- Gnocchi 350 g

- Rucola, gewaschen und getrocknet 60 g

- Tomaten, getrocknete aus dem Glas 60 g

- Cherrytomaten, halbiert 125 g

- Balsamico-Essig 1 TL

- Pinienkerne 20 g

- Pfeffer, Salz

- Parmesan, gehobelt

- Basilikum, frisch


Zubereitung

Gnocchi nach Packungsanleitung zubereiten. In einer Pfanne goldbraun braten. Etwas abkühlen lassen.

Die getrockneten Tomaten abgießen und das Öl auffangen.

Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten.

Getrocknete Tomaten klein schneiden und die Cherrytomaten halbieren und zusammen mit dem gewaschenen, getrockneten Rucola und den abgekühlten Gnocchi in eine Schüssel geben. Essig und etwas von dem Tomatenöl vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Über den Salat gießen und alles gut vermischen.

Zum Schluss die Pinienkerne darüberstreuen und mit gehobelten Parmesan servieren.




 

Findest du nicht auch, daß Sommersalate im Garten oder auf der Terrasse an der frischen Luft, irgendwie noch viel besser schmecken?

Probiere unsere leckeren Salatrezepte unbedingt mal bei deinem nächsten Grillabend aus und lass es dir schmecken. Wenn du weitere leckere Salate suchst , schau doch mal bei unseren Salat-Rezepten vorbei.


 

Genieße den Sommer, Sonne und die Zeit für köstliche Salate!


Euer Team “DER KOCHSTANDARD”



Folgt uns gerne auf

  • YouTube - Kanal
  • TikTok-Kanal
  • Instagram - Kanal
  • Facebook - Seite
bottom of page