top of page

Buttermilch-Waffeln

Diese leckeren Buttermilch-Waffeln sind fluffig und leicht, perfekt für ein gemütliches Frühstück oder Brunch am Wochenende.

pexels-hilal-bülbül-7552591.jpg

Zubereitungszeit

30-Minuten

pexels-hilal-bülbül-7552589.jpg

Zubereitung

Zutaten für 6 Personen

  • Butter 250 g

  • Zucker 100 g

  • Vanillezucker 2 Pck.

  • Eier 6

  • Prise Salz 1

  • Zitrone etwas

  • Mehl 500 g

  • Backpulver 3 gestr. TL

  • Buttermilch ½ L

1.) Butter mit dem Handmixer oder der Küchenmaschine schaumig rühren, nach und nach den Zucker und Vanillezucker dazugeben bis eine gebundene Masse entstanden ist.

2.) Dann jedes Ei einzeln unterrühren, eine Prise Salz und etwas Zitronenabrieb untermischen. Das mit dem Backpulver gemischte Mehl abwechselnd mit der Buttermilch unterrühren. Nur soviel Buttermilch dazugeben, dass der Teig noch dickflüssig vom Löffel fällt.

3.) Waffeleisen erhitzen, einfetten und den Teig portionsweise hineingeben. Die Waffeln ausbacken. Sie sind fertig, wenn sie herrlich duften und goldbraun sind.

bottom of page