top of page

Einfaches Tiramisu Rezept ohne Eier

Cremig, verführerisch und absolut unwiderstehlich!

pexels-hilal-bülbül-7552591.jpg

Zubereitungszeit

pexels-hilal-bülbül-7552589.jpg

Zubereitung

Zutaten für 4 Personen

▶ 150 ml Espresso

▶ 500 g Mascarpone

▶ 100 g Puderzucker

▶ 1 Becher Süße Sahne

▶ 1 Pck. Sahnesteif

▶ 2 EL Amaretto

▶ 220 g Löffelbiskuits

▶ Kakaopulver (zum Bestäuben)

1.) Den Espresso aufbrühen, zur Seite stellen und vollständig abkühlen lassen.

2.) Die Mascarpone mit dem Puderzucker in einer Schüssel verrühren. 

3.) In einem separaten Gefäß die Sahne mithilfe von Sahnesteif steif schlagen und anschließend zusammen mit dem Amaretto unter die Mascarpone heben.

4.) Den Espresso in eine Schale geben. Die Löffelbiskuits kurz darin eintunken und anschließend nebeneinander in eine Auflaufform geben. 

5.) Wenn der Boden bedeckt ist, die Hälfte der Mascarponecreme darauf verteilen und glatt streichen.

6.) Die übrigen Löffelbiskuits erneut in Espresso tunken und eine zweite Schicht auf der Mascarpone verteilen. Zuletzt wieder eine Schicht der Creme darauf verteilen.

7.) Die Tiramisu ohne Ei mindestens 4 Stunden, besser über Nacht, im Kühlschrank kalt stellen. 

8.) Vor dem Servieren mit etwas Kakaopulver bestäuben.

bottom of page