top of page

Rhabarberkuchen mit knusprigen Streuseln

Mein Rezept ist einfach und schnell zubereitet und garantiert ein Kuchen der Extraklasse.

pexels-hilal-bülbül-7552591.jpg

Zubereitungszeit

70-Minuten

pexels-hilal-bülbül-7552589.jpg

Zubereitung

Zutaten für 1 Kuchen

▶ (Springform 24 cm)

▶ 1 kg Rhabarber


Für den Teig:

▶ 150 g Mehl

▶ 50 g Speisestärke

▶ 2 TL Backpulver

▶ 100 g Zucker

▶ 1 Pk. Vanillezucker

▶ 1 Prise Salz

▶ 100 g Butter (weich, ersatzweise Margarine)

▶ 2 Eier

▶ 2 EL Milch

▶ 4 Tropfen Butter-Vanille-Aroma


Für die Streusel:

▶ 100 g Mehl

▶ 75 g Zucker

▶ 75 g Butter (weich, ersatzweise Margarine)

▶ 1 Pk. Vanillezucker


Sonstiges:

▶ 2 EL Speisestärke

1.) Ofen auf 180°C vorheizen und eine Springform ausfetten. Rhabarber waschen, häuten und in 2 cm große Stückchen schneiden. Die Stückchen für 5-10 Minuten in kaltes Wasser legen.

2.) Alle Zutaten für den Teig verrühren und in die Springform geben. Rhabarber trocknen und mit Speisestärke auf dem Teig verteilen. Streuselzutaten verkneten und auf dem Teig verteilen.

3.) Kuchen für 50-60 Minuten backen und dann die Stäbchenprobe machen. Abkühlen lassen, aus der Form lösen und optional mit Puderzucker bestäuben.

bottom of page