top of page

Schokoladenkuchen

Reste-Rezept aus Schoko-Osterhasen & Co. Ein himmlischer, nachhaltiger Genuss!

pexels-hilal-bülbül-7552591.jpg

Zubereitungszeit

30-Minuten

pexels-hilal-bülbül-7552589.jpg

Zubereitung

1/2 kleines Backblech

▶ Kleines Backblech

▶ 150 g Osterhasen/Schokolade und Schoko Eier

▶ 250 g Joghurt

▶ 150 ml Öl

▶ 100 ml Amaretto

▶ 100 g Zucker

▶ 5 Eier

▶ 150 g Mehl

▶ 1 Pck. Backpulver

▶ 200 g Nüsse

▶ 2 EL Kakao

▶ Geriebene Schokolade

Es kommt ja immer wieder vor, dass man ein paar Schokoladenreste oder vielleicht noch einen übrigen Osterhase hat und da kommt doch unser super feiner Schokoladenkuchen gerade recht:

1.) Osterhasen/Schokolade und Schoko Eier zerkleinern.

Joghurt mit Öl, Amaretto, Zucker und Eier verrühren. Mehl, Pck. Backpulver, Nüsse, Kakao und die geriebene Schokolade unterrühren. 

2.) Ab auf ein etwas kleineres Backblech und bei 180 °C (160 °C Heißluft) ca. 30 Min. gebacken. 

3.) Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

bottom of page