top of page

Schwarzwälder Käsekuchen

Unwiderstehliches Schwarzwälder Käsekuchen Rezept: Himmlischer Genuss zum Dahinschmelzen!

pexels-hilal-bülbül-7552591.jpg

Zubereitungszeit

60-Minuten

pexels-hilal-bülbül-7552589.jpg

Zubereitung

Zutaten für 1 Kuchen

Für den  Mürbeteigboden:

▶ 200 g Mehl

▶ 100 g Butter

▶ 80 g Zucker

▶ 1 Ei

▶ 1 Prise Salz


Zutaten fürs Blindbacken:

Backpapier, Bogen 1 

Hülsenfrüchte, getrocknet (z.B. Erbsen oder Linsen)



Für die Füllung:

▶ 3 Eier

▶ 90 g Zucker

▶ 80 g Mehl

▶ 500 g Magerquark

▶ 500 g Schmand

▶ 1 Glas Sauerkirschen


▶ 50 g Kuvertüre (dunkel)

▶ 100 ml Schlagsahne

1.) Mehl, Butter, Zucker, Salz und Ei zu einem Knetteig verarbeiten. In Klarsichtfolie einwickeln und im Kühlschrank mindestens 30 Minuten ruhen lassen.

2.) Eine Tarteform einfetten. Backofen auf 180°C Ober-Unterhitze vorheizen. Für das Blindbacken das Backpapier zuschneiden auf den Teig legen und darauf die Hülsenfrüchte verteilen. 

3.) Den Boden für 15 Minuten auf mittlerer Schiene backen. (Beim Blindbacken wird der Teig mit getrockneten Hülsenfrüchten beschwert, damit er beim Backen flach bleibt).

4.) Aus dem Ofen nehmen, Hülsenfrüchte und Backpapier entfernen. 

5.) Den Teig darin verteilen und den Rand hochdrücken. Den Teig mehrmals mit einer Gabel einstechen und im vorgeheizten Backofen, mittlere Schiene, bei 200 Grad 10 Minuten vorbacken.

6.) Backofen auf 160°C vorheizen (Umluft nicht empfehlenswert). Kirschen in ein Sieb gießen und abtropfen lassen. 

7.) Zucker und Mehl mischen. Quark, Schmand und Eier mit dem Schneebesen glatt rühren. Zucker-Mehl-Mischung unter Rühren einrieseln lassen. 

8.) Quarkmasse auf den Boden in der Springform geben.

Sauerkirschen auf der Quarkmasse verteilen. 

9.) Im heißen Ofen auf einem Gitter im unteren Ofendrittel 

50 Min. backen. Im ausgeschalteten und leicht geöffneten Ofen vollständig abkühlen lassen.

10.) Kuvertüre klein hacken. Zusammen mit der Sahne in eine Metallschüssel geben. Über leicht köchelndem Wasser in einem Topf schmelzen. Schokoladencreme auf dem Käsekuchen.

bottom of page