top of page

Tiramisu Pralinen

Du bist Tiramisu Fan? Auf der Suche nach einem kleinen, süßen Mitbringsel?
Dann probiere unbedingt dieses perfekte Rezept für unwiderstehliche Tiramisu-Kugeln aus Espresso, Löffelbiskuits, Mascarpone, Amaretto und Kakao. Gelingt sicher, schnell und einfach.

pexels-hilal-bülbül-7552591.jpg

Zubereitungszeit

30-Minuten

pexels-hilal-bülbül-7552589.jpg

Zubereitung

Zutaten für 35 Stück

- Espresso 50 ml

- Löffelbiskuits 150 g

- Mascarpone 125 g

- Puderzucker 2 EL

- Vanillezucker 1 Pck.

- Amaretto 2 EL (oder Orangensaft)

- Backkakao 3 EL

  1. Espresso zubereiten und vollständig abkühlen lassen.

  2. Löffelbiskuits im Multizerkleinerer fein mahlen. Biskuitbrösel in eine Schüssel geben, mit Espresso beträufeln und etwa 15 Minuten ziehen lassen.

  3. Mascarpone mit Puderzucker, Vanillezucker und Amaretto (oder Orangensaft) verrühren.

  4. Biskuitbrösel unterheben.

  5. Mit einem Teelöffel Teig aus der Schüssel nehmen und kleine Kugeln rollen.

  6. Die Tiramisu-Kugeln einzeln im Kakaopulver wälzen, auf einen Teller legen und mindestens 3 Stunden kühlen.

bottom of page