top of page

Mozzarella Brot

Du liebst leckeres, knuspriges Fladenbrot? Mit diesem einfachen Rezept gelingt es Dir wie von selbst. Ideal auch als Partybrot. Ganz schnell nachbacken und genießen!

pexels-hilal-bülbül-7552591.jpg
pexels-hilal-bülbül-7552591.jpg
Zubereitungszeit
Gehzeit

30-Minuten

60-Minuten

Zutaten für 1 Fladenbrot

Teig:

- Ei 1

- Butter 3 EL

- Milch 125 ml

- Mehl 250 g

- Trockenhefe 1 TL

- Zucker 1 TL

- Salz 1 TL

- Knoblauchzehe 1

- Mozzarella Kugeln 2

- Backpapier 1


zum Bestreuen:

- Pfeffer, frisch gemahlen

- Italienische Kräuter, getrocknet


Zubereitung
  1. Ei verquirlen, Butter schmelzen, die Milch in einem Topf lauwarm erwärmen.

  2. Trockenhefe, Butter, Zucker, das verquirlte Ei, Milch und Salz in eine Rührschüssel geben. Alles mit dem Knethaken und anschließend mit den Händen zu einem glatten Hefeteig verkneten.

  3. Den Teig mit einem Tuch abdecken und ca. 1 Std. gehen lassen, bis sich das Volumen etwa verdoppelt hat.

  4. Den Teig nochmal durchkneten und zu einer Kugel formen. Backofen auf 210 C Unter-/Oberhitze vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen.

  5. Mozzarella in Streifen schneiden.

  6. Teig auf das Backblech legen und mit Öl an den Händen zu einem runden Fladen formen (ca. 25 cm Durchmesser). In den Teig 4 unterschiedliche kreisförmige Vertiefungen drücken und die Mozzarella-Streifen hineingeben.

  7. Den Fladen gleichmäßig mit frisch gemahlenem Pfeffer und Kräutern bestreuen und im Ofen ca. 20 Minuten goldbraun backen.

bottom of page