top of page

Schokoladen Croissants

Hast du schon mal unsere selbstgemachten köstlichen Schokoladen-Croissants probiert?

pexels-hilal-bülbül-7552591.jpg
pexels-hilal-bülbül-7552591.jpg
Zubereitungszeit
Gehzeit

30-Minuten

Zutaten für 6 Croissants

▶ 1 Packung Croissantteig aus dem Kühlregal (6 Stück)

▶ 6 Stück Schokolade (Dunkle oder Milchschokolade)

▶ 1 Ei

▶ 1 Esslöffel Milch

▶ Puderzucker zum Bestäuben (optional)


Zubereitung

1.) Heize den Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vor.

2.) Nimm den Croissant-Teig aus der Verpackung und rolle ihn vorsichtig aus.

3.) Schneide den Teig in 6 gleich große Dreiecke.

4.) Lege jeweils ein Stück Schokolade am breiten Ende des Teigdreiecks und rolle es auf, so dass die Schokolade im Inneren des Croissants liegt.

5.) Wiederhole das für alle Teigdreiecke und Schokoladenstücke.

6.) Schlage das Ei und die Milch in einer kleinen Schüssel zusammen, um eine Eierwäsche zu machen.

7.) Lege die Croissants auf ein Backblech und bestreiche sie mit der Eierwäsche.

8.) Backe die Croissants im vorgeheizten Ofen für 12-15 Minuten, bis sie goldbraun und aufgebläht sind.

9.) Lass die Croissants etwas abkühlen und bestäube sie mit Puderzucker, wenn gewünscht.

Genieße deine luftigen Schokoladen Croissants am besten noch warm und frisch aus dem Ofen. Guten Appetit!

bottom of page