top of page

Gebackener Ziegenkäse mit Walnüssen auf Feldsalat

Schon probiert? Dieses Rezept mit nussigem Feldsalat kombiniert mit gebackenem Ziegenkäse und Walnüssen ist ein Genuss.
Einfach, schnell und perfekt als Vorspeise oder Hauptgericht zubereitet.

pexels-hilal-bülbül-7552591.jpg

Zubereitungszeit

20-Minuten

pexels-hilal-bülbül-7552591.jpg

Zubereitung

Zutaten für 4 Personen

Salat:

- Feldsalat (200 g)

- Walnüsse (40 g) alternativ Cashewkerne, Pinienkerne

- Ziegenkäserolle (180 g)

- Honig, flüssig (4 TL)

- Thymian Zweige (4)


Dressing:

- Olivenöl (35 ml)

- Balsamico (1,5 EL)

- Senf, mittelscharf (1 TL)

- Honig (1 TL)

- Salz und Pfeffer

  1. Feldsalat putzen, waschen und mit einer Salatschleuder gut trocknen.

  2. Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

  3. Walnüsse grob hacken.

  4. Ziegenkäserolle in acht Scheiben schneiden.

  5. 4 x Alufolie bereitlegen und je zwei Scheiben Ziegenkäse darauflegen. Mit Honig beträufeln, Walnüsse darüber verteilen und mit Thymianzweigen belegen.

  6. Alufolie verschließen und die Päckchen im heißen Ofen 7-8 Minuten erwärmen.

  7. Für das Feldsalat-Dressing Olivenöl, Balsamico, Senf, Honig, Pfeffer und Salz gut verrühren.

  8. Feldsalat mit dem Dressing in einer Schüssel vermengen und auf 4 Tellern verteilen.

  9. Ziegenkäse aus der Alufolie nehmen und auf oder neben dem Salat anrichten.

bottom of page