top of page

Classic Burger

Ein richtig leckerer Burger geht immer, ist eine Geschmacksexplosion und lässt sich auch Zuhause schnell und einfach zubereiten. Auf dem perfekten Classic Burger stapeln sich frische Tomatenscheiben, Salat, Gurke, knuspriger Bacon und ein super saftiges Hack-Patty mit Käse, verfeinert mit einer köstlichen Cocktailsauce. Genau das Richtige für Dich?

pexels-hilal-bülbül-7552591.jpg

Zubereitungszeit

40-Minuten
pexels-hilal-bülbül-7552591.jpg

Zubereitung

Zutaten für 4 Burger

Classic Burger:

- Rinderhack 500 g

- Römersalatherz 1

- Tomaten 2

- Zwiebel (klein,rot) 1

- Gewürzgurken 4

- Hamburger-Brötchen (Burger Buns) 4

- Olivenöl 2 EL

- Salz, Pfeffer

- Schmelzkäsescheiben 4

- Bacon Scheiben 12


Cocktailsauce:

- Tomatenketchup 100 g

- Salatmayonnaise 100 g

- Senf (mittelscharf) 2 TL

- Paprikapulver (edelsüß) ⅓ TL

- Paprikapulver (rosenscharf) ⅓ TL

- Salz, Pfeffer

Cocktailsauce:

  1. Ketchup, Mayonnaise und Senf mit den beiden Sorten Paprikapulver gut verrühren.

  2. Mit Salz und Pfeffer würzig abschmecken.


Classic Burger:

  1. Ungewürztes Hackfleisch mit feuchten Händen schnell zu 4 flachen Hack-Patties formen, auf Backpapier legen, einwickeln und mindestens 30 Minuten einfrieren.

  2. Römersalatherzen putzen. 4 Salatblätter in Streifen schneiden und mit der Cocktailsauce mischen, den Rest des Salates grob zerpflücken.

  3. Tomaten in dünne Scheiben, Zwiebel in Ringe und Gurken längs in schmale Streifen schneiden.

  4. Brötchen (Burger Buns) waagerecht halbieren, in einer Pfanne mit etwas Olivenöl goldbraun anrösten.

  5. Bacon ohne Fett in einer Pfanne knusprig braten.

  6. Angefrorene Patties rundherum mit Öl bestreichen, in einer heißen Pfanne je ca. 4 Minuten von jeder Seite bei mittlerer bis starker Hitze braten. Fleisch mit Pfeffer und wenig Salz würzen, mit je 1 Scheibe Schmelzkäse belegen und schmelzen lassen.

  7. Untere Brötchenhälfte auf Teller setzen, mit der Cocktailsauce bestreichen, mit Salatblätter belegen und nochmal etwas Sauce daraufgeben.

  8. Tomaten, Pfeffer und Salz, Gurkenstreifen, danach den Bacon auflegen. Patties darüber legen, pfeffern und salzen, Zwiebelringe darauf verteilen.

  9. Zum Schluss die obere Brötchenhälfte mit Sauce bestreichen und auf den Burger setzen.

  10. Mit einem Holzstäbchen zusammenhalten.

bottom of page