top of page

Überbackene Gnocchi mit Tomaten-Mascarpone-Sauce

So lecker, einfach und schnell zubereitet, sind die Gnocchi in cremiger Tomaten-Mascarpone- Sauce.

pexels-hilal-bülbül-7552591.jpg

Zubereitungszeit

35-Minuten

pexels-hilal-bülbül-7552591.jpg

Zubereitung

Zutaten für 4 Personen

- Gnocchi 1000 g

- Mascarpone 200 g

- Parmesan, frisch gerieben 60 g

- Tomaten passiert 480 ml

- Mozzarella 125 g in Scheiben geschnitten

- Speck gewürfelt 75 g

- Basilikumblätter, frisch, Handvoll

- Knoblauchzehe 1 (optional)

- Salz & Pfeffer

- Oregano 1 TL

- italienische Kräuter getrocknet 1 TL

- Chilischote ½ , klein geschnitten (optional)

  1. Gnocchi nach Packungsanweisung zubereiten und gut abtropfen lassen.

  2. Speckwürfel ohne Fett in einer Pfanne knusprig anbraten, die geschälte Knoblauchzehe durch eine Presse drücken oder fein hacken und kurz mit anrösten (optional).

  3. Mascarpone mit den passierten Tomaten, dem Parmesan in eine Schüssel geben und miteinander verrühren.

  4. Den knusprig, gebratenen Speck, die klein geschnittene Chilischote (optional) und die getrockneten Kräuter hinzufügen und mit Salz und Pfeffer würzen.

  5. Die Gnocchi zur Sauce in die Schüssel geben, alles gut vermischen und in eine Auflaufform (31 x 20 cm) verteilen.

  6. Den in Scheiben geschnittenen Mozzarella darüber legen und im vorgeheizten Backofen bei 200° C Ober-/Unterhitze 25 Minuten überbacken, bis der Mozzarella geschmolzen ist.

  7. Vor dem Servieren mit den Basilikumblättern bestreuen.

bottom of page