top of page

Fettuccine Alfredo

Suchst du nach einem einfachen, schnellen und köstlichen Pastagericht mit cremiger Soße? Dann solltest du unbedingt das Rezept für Fettuccine Alfredo ausprobieren!

pexels-hilal-bülbül-7552591.jpg

Zubereitungszeit

25-Minuten

pexels-hilal-bülbül-7552591.jpg

Zubereitung

Zutaten für 4 Personen

▶ 400 g Fettuccine


▶ 1 Tasse Sahne


▶ 1/2 Tasse ungesalzene Butter


▶ 1 Tasse frisch geriebener Parmesan-Käse


▶ Salz und Pfeffer


▶ Optional: frische Petersilie zum Garnieren

1.) Koche die Fettuccine in einem großen Topf mit Salzwasser al dente, wie auf der Verpackung angegeben.


2.) Währenddessen erhitze die Sahne und Butter in einer Pfanne bei mittlerer Hitze. Rühre die Mischung regelmäßig um, bis die Butter vollständig geschmolzen ist und sich mit der Sahne vermischt hat.


3.) Füge den geriebenen Parmesan-Käse hinzu und rühre, bis er vollständig geschmolzen ist. Schmecke die Soße mit Salz und Pfeffer ab.


4.) Wenn die Nudeln al dente gekocht sind, gieße sie ab und bewahre eine Tasse des Nudelwassers auf. Füge die gekochten Fettuccine in die Pfanne mit der Soße hinzu und rühre, bis sie gleichmäßig mit der Soße bedeckt sind. Wenn die Soße zu dick ist, füge etwas von dem aufbewahrten Nudelwasser hinzu, um sie zu verdünnen.


5.) Serviere die Fettuccine Alfredo heiß und garniere sie mit frischer Petersilie.

bottom of page