top of page

Pasta mit Tomaten-Ricotta-Sauce

Wir lieben Pasta mit einer cremigen Tomaten-Ricotta-Sauce!
Ein einfaches und schnelles Rezept, das fantastisch schmeckt.
Der köstliche Tomatensugo wird mit Ricotta verfeinert.

pexels-hilal-bülbül-7552591.jpg

Zubereitungszeit

15-Minuten

pexels-hilal-bülbül-7552591.jpg

Zubereitung

Zutaten für 4 Personen

- Nudeln, 500 g (z. B. Orecchiette oder Spaghetti)

- Olivenöl 3 EL

- Zwiebel, kleingeschnitten 1

- Tomaten, stückig 400 g

- Ricotta 250 g

- Balsamico-Essig 1 TL

- Parmesan, gerieben 80 g

- Basilikum, Handvoll 1

- Salz, Pfeffer

- Kräuter italienisch 2 TL

  1. Nudeln nach Packungsanweisung al dente kochen.

  2. Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln etwa 3 Minuten darin anschwitzen.

  3. Mit Tomaten ablöschen und ca. 5 Minuten köcheln lassen.

  4. Ricotta in die Sauce rühren und mit Balsamicoessig, Salz und Pfeffer würzen.

  5. Nudeln zusammen mit der Sauce im Topf mischen.

  6. Basilikum in Streifen schneiden. Mit geriebenem Parmesan und Basilikum servieren.

bottom of page