top of page

Schnelle Hackpfanne mit Nudeln und Gemüse!

Durch die Kombination von Hackfleisch, Nudeln und verschiedenen Gemüsesorten erhältst du ein ausgewogenes und sättigendes Gericht, das alle begeistern wird!

pexels-hilal-bülbül-7552591.jpg

Zubereitungszeit

20-Minuten

pexels-hilal-bülbül-7552591.jpg

Zubereitung

Zutaten für 4 Personen

▶ 500 g Rinderhackfleisch

▶ 250 g Hörnchennudeln

▶ 1 Liter Gemüsebrühe - Brühwürfel

▶ 1 Stange Lauch - in feine Streifen geschnitten

▶ 300 g Paprika, rot - klein gewürfelt

▶ 30 g Tomatenmark

▶ 2 EL Pflanzenöl - z.B. Rapsöl oder Sonnenblumenöl

▶ 1 Prise Zucker

▶ Salz, mildes Paprikapulver (edelsüß), schwarzer Pfeffer - zum Würzen und Abschmecken

▶ Creme Fraiche und frische Petersilie - zum Servieren

1.) Als erstes erhitzt Du Pflanzenöl in einer großen Pfanne und brätst das Rinderhackfleisch darin auf höchster Stufe kräftig krümelig an, dabei schon mit einer guten Prise Salz würzen. 

2.) In der Zwischenzeit die Paprika waschen und in kleine Würfel schneiden sowie die Stange Lauch putzen, waschen und in feine Ringe schneiden.

3.) Tomatenmark unter das Hackfleisch rühren kurz anbraten sowie direkt im Anschluss das klein geschnittene Gemüse für ca. 3 Minuten mit anbraten und nochmal alles mit etwas Salz, mildem Paprikapulver und einer Prise Zucker würzen. 

4.) Den Liter Brühe dazu gießen, die Hörnchennudeln ungekocht unterrühren und alles für 10 Minuten köcheln lassen. Danach nochmals nach Belieben mit Salz, Paprikapulver und schwarzem Pfeffer aus der Mühle abschmecken.

5.) Mit gehackter Petersilie und Creme Fraiche servieren sowie einem knackigen grünen Salat.

bottom of page