top of page

Spaghetti Bolognese

Hier kommt eine köstliche Spaghetti Bolo auf den Tisch: Rinderhackfleisch, Zwiebeln, Knoblauch und Tomaten werden mit Rotwein verfeinert und dadurch noch leckerer.

pexels-hilal-bülbül-7552591.jpg

Zubereitungszeit

90-Minuten

pexels-hilal-bülbül-7552591.jpg

Zubereitung

Zutaten für 4 Personen

- Zwiebel, kleingeschnitten 1

- Knoblauchzehe, gepresst 1

- Hackfleisch 500 g

- Olivenöl 4 EL

- Zucker ½ TL

- Salz, Pfeffer

- Tomatenmark 2 EL

- Kräuter italienisch, getrocknet 2 TL

- Rotwein 125 ml

- Wasser 100 ml

- Tomaten Dosen (stückig 400 g) 2

- Lorbeerblatt 2

- Spaghetti 500g

- Parmesan, gerieben 100 g

- Basilikum, frisch 4 EL (in Streifen geschnitten)

  1. Hackfleisch in einem Topf mit heißem Olivenöl krümelig und braun anbraten. Zwiebeln und Knoblauch kurz mitbraten.

  2. Mit Salz, Pfeffer und ½ TL Zucker würzen.

  3. Tomatenmark hinzufügen und kurz mit anrösten.

  4. Mit Rotwein ablöschen und offen fast vollständig einkochen lassen.

  5. Tomaten und 100 ml Wasser hinzufügen, Lorbeerblätter dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen.

  6. Aufkochen und halb zugedeckt bei mittlerer Hitze 1 Stunde köcheln lassen, gelegentlich umrühren, eventuell nachwürzen.

  7. Spaghetti nach Packungsanweisung bissfest kochen, abgießen und mit der Bolognese anrichten.

  8. Mit geriebenem Parmesan und dem Basilikum bestreut servieren.

bottom of page