top of page

Chilli con Carne

Du bist auf der Suche nach einem einfachen, köstlichen Gericht?
Dann ist dieses Chili con Carne Rezept genau das Richtige für dich. Ein unkompliziertes, super leckeres Gericht mit nur wenigen Zutaten. Gelingt dir garantiert. Perfekt als Familienessen oder auch für die nächste Party.
Am besten gleich nachkochen und genießen.

pexels-hilal-bülbül-7552591.jpg

Zubereitungszeit

60-Minuten

pexels-hilal-bülbül-7552591.jpg

Zubereitung

Zutaten für 6 Personen

- Rinderhack 750 g

- Rinderfond 400 ml

- Zwiebeln 3

- Knoblauchzehe 1

- Paprikaschote 1 rote

- Tomatenmark 3 EL

- Tomaten gestückelt 800 g aus der Dose

- Chiliflocken 1 Prise

- Paprikapulver 1 TL edelsüß

- Kreuzkümmel 1 TL gemahlen

- Chilipulver ½ TL

- Zimt ½ TL

- Kidney oder Chili Bohnen 400 g

- Zitrone 1

- Rapsöl 2 EL

- Salz, Pfeffer

  1. Paprika waschen, entkernen und in schmale Streifen schneiden. Zwiebeln und Knoblauchzehe schälen und klein schneiden.

  2. Das Hackfleisch in etwas Öl in einem großen Topf anbraten. TIPP: das Hack in mehreren Portionen anbraten, damit es kein Wasser zieht. Es sollte gut gebräunt sein und eine krümelige Konsistenz haben.

  3. Alle Gewürze, Tomatenmark, Paprikastücke, Zwiebeln und Knoblauchzehe hinzufügen und ca. 2-3 Minuten mit anrösten.

  4. Mit der Brühe, etwas Zitronensaft und den Tomaten ablöschen und etwa 40-Minuten bei geschlossenem Deckel schmoren lassen. Ca. 10 Minuten vor Ende die Kidneybohnen zugeben.

  5. Mit Sauerrahm, eventuell frischem Koriander oder Petersilie und etwas Baguette oder Reis servieren.

bottom of page