top of page

Gemüsequiche: Ein vegetarisches Lieblingsrezept!

Gefüllt mit saftigem Gemüse, cremigem Käse und einer knusprigen Kruste, wird dich diese herzhafte Quiche begeistern. - Genuss pur!

pexels-hilal-bülbül-7552591.jpg

Zubereitungszeit

60-Minuten

pexels-hilal-bülbül-7552591.jpg

Zubereitung

Zutaten für 4 Personen

Zutaten für 1 Quiche:


Zutaten für den Teig

▶ 150 g Mehl

▶ 1 Ei

▶ 75 g kalte Butter

▶ 1 TL saure Sahne


Zutaten für den Belag

▶ 2 Eier

▶ 200 g saure Sahne - minus 1 TL für den Teig

▶ 100 g geriebener Käse

▶ 200 g Brokkoli

▶ 2 kleine Tomaten

▶ 1/2 rote Zwiebel

▶ 4 EL Erbsen - TK

▶ 3 EL Mais

▶ Salz

▶ Pfeffer

▶ italienische Kräuter

1.) Den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

2.) Für den Teig das Mehl mit dem Ei mischen. Butter klein würfeln und zusammen mit der sauren Sahne dazu geben. Alles zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig für 30 Min. kühl stellen.

3.) Eier mit restlicher sauren Sahne und dem Käse verquirlen.

4.) Brokkoli in Röschen teilen und in kochendem Wasser 3 Min. blanchieren. Tomaten in Scheiben schneiden. Zwiebeln in Scheiben schneiden und kurz in etwas Öl anbraten.

5.) Eine Quicheform gut einfetten. Den kalten Teig ausrollen und hineinfüllen, dabei die Ränder hochziehen.

6.) Das Gemüse gleichmäßig auf den Teig geben. Würzen und die Eiermasse darübergeben.

7.) 30-40 Min. backen, bis die Eiermasse gestockt und leicht gebräunt ist.

bottom of page