top of page

Hähnchen-Auflauf

Ein wunderbares Familienessen ist dieser Reisauflauf mit Hähnchen. Schmeckt Groß und Klein.
Alle Zutaten nach und nach in eine Auflaufform geben, in den Backofen stellen und du zauberst ohne komplizierte Handgriffe ein schnelles, köstliches Essen.
Gelingt sicher.

pexels-hilal-bülbül-7552591.jpg

Zubereitungszeit

30-Minuten

pexels-hilal-bülbül-7552591.jpg

Zubereitung

Zutaten für 2 Personen

- Butter 1 EL

- Knoblauchzehe 1

- Hähnchenfilet 200 g

- Salz und Pfeffer

- Paprika, edelsüß

- Zwiebel, rote ½

- Basmati Reis 100 g

- Erbsen, TK 75 g

- Olivenöl 1 TL

- Wasser 200 ml

- Tomaten 150 g

- Thymian

- Schnittlauch, halben Bund ½

- Speckwürfel 30 g

  1. Ofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

  2. Ofenfeste Auflaufform mit Butter einfetten.

  3. Knoblauch abziehen und durch die Knoblauchpresse drücken.

  4. Hähnchen in mundgerechte Stücke schneiden und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.

  5. Auflaufform mit Hähnchen und Knoblauch befüllen, ungefähr 5 Minuten auf unterster Schiene backen.

  6. Zwiebel schälen und würfeln.

  7. Auflaufform aus dem Ofen nehmen und die Temperatur auf 200 °C reduzieren.

  8. Den gewaschenen Reis, Zwiebel, Erbsen und Olivenöl dem Fleisch hinzufügen und mit 200 ml Wasser aufgießen.

  9. Ca. 15-20 Minuten auf mittlerer Schiene weiterbacken.

  10. Auflauf aus dem Ofen nehmen.

  11. Tomate klein schneiden, Thymian, Speckwürfel und geschnittenen Schnittlauch untermischen.

  12. Im Backofen so lange weiterbacken bis der Reis das Wasser komplett aufgenommen hat.

  13. Herausnehmen und nochmal mit Pfeffer und Salz würzen.

bottom of page