top of page

Hähnchen mit Zucchini in Crème Fraîche Sauce

Dieses Rezept für eine leckere Hähnchen-Zucchini-Pfanne ist einfach und schnell gemacht und ein beliebtes Familienessen. Am besten schmeckt Reis dazu, es passen aber auch Nudeln. Du brauchst nur wenige Zutaten Hähnchenbrustfilet, Zucchini und Tomaten und für die Zubereitung etwa 15 Minuten.

pexels-hilal-bülbül-7552591.jpg

Zubereitungszeit

15-Minuten

pexels-hilal-bülbül-7552591.jpg

Zubereitung

Zutaten für 4 Personen

- Pflanzenöl zum Braten 2 EL

- Hähnchenbrust, in Streifen geschnitten 4

- Zucchini, kleingeschnitten 3

- Kirschtomaten, halbiert 200 g

- Knoblauchzehe, gepresst 1

- Italienische Kräuter 1 TL

- Pfeffer, Salz - Thymian, getrocknet 1 TL

- Honig 4 EL

- Geflügelfond oder Hühnerbrühe 400 ml

- Zitronensaft 2 EL

- Balsamicoessig, weiß 1 EL

- Langkornreis 2,5 Tassen

- Parmesan, frisch

- Crème fraîche 1 Becher oder Sahne

  1. Reis nach Packungsanleitung kochen.

  2. In einer Pfanne das Öl erhitzen und das in Streifen geschnittene Hähnchenfleisch darin etwa 5 Minuten anbraten.

  3. Kleingeschnittene Zucchini dazugeben und etwa 5 Minuten weiterbraten.

  4. Halbierte Tomaten hinzufügen, gepressten Knoblauch und mit Salz und Pfeffer würzen.

  5. Alles gut verrühren, Thymian, italienische Kräuter, Honig, Gemüsebrühe, weißen Balsamicoessig und Zitronensaft dazugeben und die Soße noch 3 Minuten weiter einkochen lassen.

  6. Zum Schluss Crème fraîche oder Sahne unterrühren.

  7. Zusammen mit dem Reis auf Tellern verteilen und mit frisch geriebenem Parmesan bestreuen.

bottom of page