top of page

Hähnchenfilet in cremiger Frischkäse-Parmesan-Sauce

Du suchst nach einem schnellen, leckeren Rezept? Dieses köstliche Hähnchenfilet in cremiger Frischkäse-Parmesan-Soße ist mit wenigen Zutaten ruckzuck und kinderleicht zubereitet. Dazu passen Nudeln, Schupfnudeln, Kartoffeln oder Reis.

pexels-hilal-bülbül-7552591.jpg

Zubereitungszeit

25-Minuten

pexels-hilal-bülbül-7552591.jpg

Zubereitung

Zutaten für 4 Personen

Für das Hähnchenfilet:

- Hähnchen-oder Putenbrust 500 g

- Salz, Pfeffer

- Paprikapulver 1 TL

- Oregano 1 TL

- Rapsöl 2 EL


Für die Frischkäse-Parmesan-Soße:

- Zwiebel, klein gewürfelt 1

- Knoblauchzehe, gepresst 1

- Tomaten getrocknet, in Streifen geschnitten 5 St.

- Cocktailtomaten, halbiert 300 g

- Tomatenmark 1 EL

- Gemüsebrühe 300 ml

- Frischkäse 200 g

- Spinat frisch gewaschen, getrocknet 125 g

- Parmesan, gerieben 50 g

  1. Das Hähnchenfilet mit Pfeffer und Salz, Oregano und Paprikapulver von beiden Seiten würzen.

  2. In einer hohen Pfanne Öl erhitzen und das Hähnchenfleisch rundherum knusprig anbraten. Herausnehmen und beiseite stellen.

  3. Für die Soße die klein geschnittene Zwiebel und den gepressten Knoblauch bei mittlerer Hitze im vorhandenen Bratfett dünsten.

  4. Die getrockneten Tomaten und halbierten Cocktailtomaten dazugeben und kurz mit anbraten. Tomatenmark hinzufügen und anrösten, mit der Brühe ablöschen und kurz aufkochen.

  5. Unter Rühren den Frischkäse dazugeben, danach den geriebenen Parmesan unterrühren.

  6. Spinat hinzufügen und alles mit Pfeffer und Paprika würzen.

  7. Zum Schluss das Hähnchenfilet in die Soße geben, alles für 10-15 Minuten köcheln lassen. Dazu schmecken Nudeln, Reis, Schupfnudeln oder Rosmarin-Kartoffeln.

bottom of page