top of page

Indische Linsensuppe

Cremig, würzig und herrlich aromatisch. Die indische Linsensuppe ist einfach und in nur 25-Minuten zubereitet. Auch als Partysuppe bestens geeignet.
Am besten probierst du das Rezept gleich mal aus.

pexels-hilal-bülbül-7552591.jpg

Zubereitungszeit

25-Minuten

pexels-hilal-bülbül-7552591.jpg

Zubereitung

Zutaten für 4 Personen

- Hähnchenbrust 300 g, in Stücke

- Kokosöl 1 EL

- Lauch, Stangen 2

- Möhren 3

- Ingwer ein walnussgroßes Stück

- Salz, Pfeffer

- Currypulver 2-3 TL

- Indisches Curry Gewürzpulver 1-2 TL (optional)

- Linsen, rote 150 g

- Tomatenstücke, eine Dose

- Kokosmilch, eine Dose

- Gemüsebrühe 500 ml

- Limettensaft ca. 2 TL

  1. Fleisch in kleine Stücke schneiden, Lauch putzen, halbieren, waschen und in dünne Scheiben schneiden.

  2. Möhren schälen und würfeln oder in Scheiben schneiden. Ingwer reiben.

  3. Öl im Topf erhitzen und das Fleisch anbraten.

  4. Lauch, Möhre, Ingwer dazugeben und mit anbraten.

  5. Mit Salz, Pfeffer, Curry und indisches Curry Gewürz würzen.

  6. Die gewaschenen Linsen zu der Hähnchen-Gemüsemischung geben.

  7. Tomaten und die Brühe hinzufügen und kurz aufkochen lassen.

  8. Zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten kochen.

  9. Die Kokosmilch unterrühren und kurz erhitzen.

  10. Mit Limettensaft, Salz, Pfeffer, Curry nochmal abschmecken.

bottom of page