top of page

Putenbrust mit Salsa und Tacogewürz

Du liebst Hähnchenbrust aus dem Ofen, saftig, zart und würzig? Dann solltest du sie nicht nur raffiniert mit frischen Zutaten kombinieren, sondern vor dem Backen auch in Backpapier einwickeln. Gelingt sicher, ist schnell zubereitet und schmeckt köstlich. Dazu passen Reis oder knusprige Ofenkartoffeln.

pexels-hilal-bülbül-7552591.jpg

Zubereitungszeit

35-Minuten

pexels-hilal-bülbül-7552591.jpg

Zubereitung

Zutaten für 1 Hähnchenbrust

- Backpapier, Blatt 1

- Hähnchenbrust 1

- Paprika rot ½, in Streifen geschnitten

- Paprika gelb ½, in Streifen geschnitten

- Zwiebel ¼, in Scheiben geschnitten

- Salsa 3 EL

- Taco-Gewürz 1 EL

- Olivenöl 1 EL

- Salz, Pfeffer

  1. Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

  2. Backpapier in der Mitte falten und öffnen.

  3. Paprikastreifen und Zwiebelscheiben auf eine Hälfte des Backpapiers legen. Mit Öl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen.

  4. Hähnchenbrust auf das Gemüse legen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Salsa bestreichen. Taco-Gewürz über das Fleisch streuen, Backpapier über der Hähnchenbrust falten und an den Enden verschließen.

  5. Auf ein Backblech legen und auf mittlerer Schiene 25-30 Minuten garen.

bottom of page