top of page

Reispfanne mit Hähnchen und Spinat

Das saftige Hähnchen, der frische Spinat und der lockere Reis werden mit einer Prise Gewürze und Kräuter zu einer unwiderstehlichen Kombination.

pexels-hilal-bülbül-7552591.jpg

Zubereitungszeit

30-Minuten

pexels-hilal-bülbül-7552591.jpg

Zubereitung

Zutaten für 2-Personen

▶ 150 g Reis

▶ 150 g Hähnchenfilet

▶ 300 g Babykarotten (optional)

▶ 150 g Spinat

▶ 10 g Olivenöl

▶ 1 EL Paprikapulver

▶ 1 TL Pfeffer

▶ 1 Prise Salz

▶ 1 Handvoll Petersilie

1.) Den Reis waschen und mit etwas Salz nach Packungsangaben kochen.

2.) Das Hähnchen klein schneiden.

3.) Sobald der Reis fertig gekocht ist etwas Öl in einer Pfanne erhitzen.

4.) Das Hähnchen im heißen Öl anbraten und den Reis hinzufügen.

5.) Petersilie klein hacken und zusammen mit den restlichen Gewürzen hinzugeben.

6.) Das Ganze für 5 Minuten köcheln lassen.

7.) Nun den Babyspinat und die Babykarotten hinzufügen und erneut 5 Minuten garen.

8.) Falls nötig etwas Wasser hinzugeben.

9.) Das Ganze noch etwas mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit etwas Petersilie servieren.

bottom of page