top of page

Sahnelachs mit Tomaten und Blattspinat

Dieses sahnige Lachsgericht mit frischen Tomaten und zartem Blattspinat ist ein einfaches und dennoch raffiniertes Abendessen, das in kürzester Zeit zubereitet ist.

pexels-hilal-bülbül-7552591.jpg

Zubereitungszeit

20-Minuten

pexels-hilal-bülbül-7552591.jpg

Zubereitung

Zutaten für 4 Personen

  • 500 g Lachsfilet 

  • 1 Handvoll Kirschtomaten

  • 200 g frischer Blattspinat

  • 1 Zwiebel

  • 1 Knoblauchzehe

  • 1/4 l Fischfond aus dem Glas

  • 200 ml Sahne

  • Salz

  • Pfeffer

  • Zitronensaft

  • Olivenöl

1.) Wasche den Lachs und trocknen ihn danach vorsichtig ab. Brate ihn im Olivenöl etwa 3 Minuten an und stelle ihn dann warm.

2.) Nun werden die geschnittene Zwiebel, die gepresste Knoblauchzehe und die halbierten Kirschtomaten im übrigen Bratfett angedünstet.

3.) Gebe nun die Sahne und den Fischfond hinzu und schmecke die Soße mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft ab.

4.) Gebe nun den Lachs und den Spinat in die Soße und lasse alles in der zugedeckten Pfanne noch circa 5 Minuten dünsten.

bottom of page