top of page

Toskanisches Hähnchenbrustfilet

Hähnchen geht immer! Dieses köstliche Rezept „Toskanische Hähnchenbrust im Speckmantel aus dem Ofen“ ist unkompliziert, einfach und absolut familien- und gästetauglich. Gelingt sicher und schmeckt super lecker.

pexels-hilal-bülbül-7552591.jpg

Zubereitungszeit

50-Minuten

pexels-hilal-bülbül-7552591.jpg

Zubereitung

Zutaten für 4 Personen

- Hähnchenbrustfilet 600 g

- Speck in Scheiben 200 g

- Kochsahne 400 ml

- Tomaten, gestückelt 400 g

- Knoblauchzehe 1

- Tomatenmark 5 EL

- Tomatenketchup 50 ml

- Paprikapulver 1 EL

- Rosmarin, getrocknet 1 TL

- Oregano 1 TL

- Thymian 1 TL

- Salz, Pfeffer

- Butter

  1. Hähnchenbrust halbieren, mit Speckscheiben umwickeln und in eine Auflaufform legen.

  2. Knoblauch schälen, durch eine Knoblauchpresse drücken oder fein würfeln.

  3. Die Butter in einem Topf erhitzen, Knoblauch dazugeben und dünsten, Tomatenmark unterrühren, kurz mitdünsten, restliche Zutaten hinzufügen.

  4. Aufkochen, mit Pfeffer, Salz und Kräutern würzen, über die Hähnchenbrustfilets verteilen und im vorgeheizten Backofen, bei 180°C Umluft auf der mittleren Schiene etwa 40 Minuten garen.

bottom of page