top of page

Croissant Auflauf mit Beeren

Dieses super leckere Frühstücksrezept für einen köstlichen Croissant-Auflauf mit weißer Schokolade und Beeren müsst ihr unbedingt probieren.

pexels-hilal-bülbül-7552591.jpg

Zubereitungszeit

pexels-hilal-bülbül-7552591.jpg
Zubereitung

Zutaten für 4 Personen
(Auflaufform 31 x 20 cm)

  • Butter, weich 1 EL

  • Croissants, in Scheiben geschnitten 4

  • Eier 4

  • Milch 300 ml

  • Zucker 4 EL

  • Vanillepaste 1 TL oder Vanilleschote 1

  • Schokolade, weiß, klein hacken 40 g

  • Beeren, frisch oder TK-Beeren, aufgetaut 200 g

  • Puderzucker 1 EL

  1. Am Vorabend die Auflaufform fetten.

  2. Die Croissants in breite Scheiben schneiden und in der Form verteilen.

  3. In einer Schüssel Eier, Milch, Zucker und Vanillepaste, bzw. ausgekratzte Vanilleschote, verquirlen.

  4. Über die Croissants gießen, die Form mit Alufolie abdecken und über Nacht in den Kühlschrank stellen.


  1. Am nächsten Morgen den Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 180 Grad) vorheizen.

  2. Die Schokolade klein hacken. Schokolade und Beeren über den Auflauf verteilen.

  3. Den Auflauf mit Alufolie abdecken und auf dem mittleren Schiene 20 Minuten im Ofen backen, dann die Folie entfernen und weitere 15 Minuten backen, bis die Kruste gebräunt ist.

  4. Herausnehmen, etwas abkühlen lassen, und mit Puderzucker bestäubt servieren.

bottom of page