top of page

Dutch Baby – Ofenpfannkuchen

Wie wäre es heute mal mit einem US-Frühstücks Klassiker? Du brauchst für das Rezept Dutch Baby nur eine Handvoll Zutaten und eine ofenfeste Pfanne. Der Teig ist im Nu fertig und wird im Backofen so richtig luftig. Serviert mit Ahornsirup, Früchten oder einfach nur mit Puderzucker bestäubt, gelingt dir ein perfektes Frühstück.

pexels-hilal-bülbül-7552591.jpg

Zubereitungszeit

25-Minuten

pexels-hilal-bülbül-7552591.jpg
Zubereitung

Zutaten für 2 Personen

- Butter 1 TL

- Eier 2

- Zucker 2 EL

- Milch oder Pflanzendrink 100 ml

- Mehl 60 g

- eine Prise Salz

- Blaubeeren, Erdbeeren, Äpfel (nach Belieben)

  1. Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

  2. Die Butter in eine Auflaufform oder ofenfeste Pfanne (circa 24 cm Durchmesser) geben und in den Ofen schieben.

  3. Eier, Zucker und Milch in einer Schüssel mit dem Mixer verquirlen.

  4. In einer zweiten Schüssel Mehl und Salz mischen, die flüssigen Zutaten darüber gießen und zu einem glatten Teig verrühren.

  5. Die Form mit der geschmolzenen Butter aus dem Ofen holen, den Teig hineingießen und nach Belieben mit ein paar Beeren belegen.

  6. Im Backofen in rund 15 Minuten goldbraun fertigbacken.

bottom of page